Jessica Jokiel .

 

 

Ich bin Jessica Jokiel, Familienmensch.

 

Ich liebe das Meer, den Strand und die Wärme, lass mich aber auch mal auf eine Schlittenfahrt ein.

Ich bin Mama, Ehefrau, Sci-Fi/Fantasy Fan und seit 17 Jahren Kosmetikerin.

 

 

Über das Alter einer Frau spricht man nicht ...

 

 

… wieso nicht? Ich bin noch 39, fühle mich morgens wie 20, mittags wie 35 und am Abend wie 60 ;-)

 

 

 

 

Powerspruch ...

 

„Wenn du deinem Herzen folgst wirst du es nie bereuen.“

 

 

Liebe ist ...

 

...Familie, wenn es dein Herz erwärmt.

 

 

Mein Markenzeichen ...

 

... meine Stirnfransen, also mein Pony, den hatte ich bereits im Kindergarten.

 

 

 

 

 

 

 



Wenn ich OB von Bottrop wäre ...

… würde ich die Innenstadt grüner gestalten, Familien und jungen Menschen mehr Raum geben.

 

 

 

 

Corona macht ...

 

... mich müde, übellaunig, traurig.

 

...diese Situation zeigt mir dennoch wie sehr ich mein Leben mit meinen Liebsten schätze, wie viel Glück ich habe und was wir gemeinsam alles schaffen können.

 

Erste Handlung nach Pandemieende...

 

...Urlaub, tanzen, trinken, Freunde sehen und zusammen wieder ein Konzert besuchen!

 


my daily business...

 

 

...Beauty, Skincare und alles was damit zu tun hat.

 

...Meinen Kundinnen und Kunden zusammen mit meinen La Femmies dabei zur Seite stehen, sich rundum wohl in ihrer Haut zu fühlen.

 

...Mama sein, kochen, backen, basteln, spielen, ...

 

 

 

Aus den Kinderschuhen in die Zukunft...

 

 

… Ich wollte immer „Werbung“ machen, naja eigentlich wollte ich als kleines Mädchen erst Tierärztin werden :-D

 

Ich war schon immer kreativ und habe gern viel gemalt, gezeichnet und alles ein wenig bunter gemacht. Als ich Kosmetikerin wurde kam sehr schnell die Begeisterung für Make-Up und Permanent Make-Up.

 

 




Herzensprojekte ...

 

… mein Geschäft Kosmetik La Femme.

 

 

Ich darf meine Kunden ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und dazu beitragen, dass dieser noch schöner wird. Ganz gleich ob ich ein Permanent Make-Up machen darf oder bei der Haut- und Gesichtspflege mit Rat und Tat zur Seite stehe. Das tue ich jetzt seit 15 Jahren selbstständig.

 

 

Daneben macht es mir riesigen Spaß auf Charity-Events, Sommerfesten oder anderen Herz-Projekten mich in mein Star Wars Outfit zu schmeißen und Klein & Groß zu bespaßen und aus der Realität zu holen. Den Fan rauszulassen und zusammen mit Familie & Freunden den Tag verbringen.

 

Missglückt ...

 

 

… ist mir schon so manches.

 

 



Wenn ich frei habe ...

 

 

… Ich habe die letzten 16 Monate soooo viel frei. Unglaublich merkwürdig.

 

...Ich verbringe die Zeit mit meiner Familie, versuche kreativ zu sein. Baue mir mein zweites Standbein weiter aus und bringe meinen Kunden Mikronährstoffe näher und schaffe damit Wohlbefinden auf allen Ebenen.

 

 


Morgenroutine ...

 

 

… mich von meinem Mann wecken lassen, dann ist Kuschelzeit mit dem Kleinen.

 

 

...wir machen uns alle fertig, lesen, frühstücken quatschen, vergessen die Zeit und rennen dem Kind mit den Schuhen hinterher, weil wir doch los zum Kindergarten müssen.

 

 

Meine 3 Beauty Must-Haves...

 

 

 

… Liebe, Lachen und ca. 10 Beauty-Helfer :-D

 

 

Abendroutine ...

 

 

… zusammen zu Abend essen, über die Ereignisse des Tagen quatschen, den Kleinen ins Bett bringen, vorlesen, ab auf die Couch wir sind Serienjunkies, abschminken! eincremen! Müde ins Bett fallen.

 



Was ich mir vom sisterhood-Netzwerk wünschen würde...

 

 

... Austausch, Vernetzen, eine tolle Gemeinschaft von Frauen für Frauen.

 

 

Hier geht´s zur Jessicas Homepage

Eure Jessica Jokiel

... mehr von Jessica ...