· 

Urban Jungle


Home!-Interiordesign Karoline Köster
Dekorieren Pflanzen

...grün, grün, grün sind alle meine Kleider! Oder auch nicht! Aber unser Firmenlogo... das ist grün! Und aus einer ungenutzten Ecke musste eine kleine Besprechungsmöglichkeit arangiert werden. Für Termine vor Ort oder für Team-Meetings. Da ich typische Büros einfach grausam finde, wollte ich etwas besonderes. Etwas voran sich unsere Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten erinnern und die Zeit bei uns ein wenig genießen können.

Und natürlich gehört auch der "beste Kaffee" der Welt dazu... !

Nun gut!  Es soll also zu unserem Corporate Design passen und eine gute Wirkung auf Menschen haben! Und was gibt es da besseres als Pflanzen ... ?

 

Es gibt sehr viele Gründe, warum wir Pflanzen in unserer Umgebung brauchen.

Grün beruhigt, verbessert das Raumklima und hat Heilkräfte!

Pflanzen reinigen die Luft und wirken alleine durch ihre Anwesenheit positiv auf unsere Stimmungen.

Die Wissenschaft hat bereits nachgewiesen, dass Pflanzen unser Immunsystem stärken und uns glücklicher machen, Depressionen mildern und die Heilung unterstützen.

 


Die britische Universität Exeter fand heraus, dass schon ein paar Pflanzen im Büro die Arbeitsproduktivität um 15 % steigern.

Also her mit den "grünen" Wunderheilern.

 

Zahlreiche Studien belegen ,dass Menschen besonders gut Spannungen abbauen können und sich schneller vom Alltagsstress erholen, wenn Sie Pflanzen betrachten.

Wir sollten halt nicht vergessen, dass wir schließlich aus der Natur stammen und wir durch Pflanzen diesen Wurzeln folgen können.

Es war mega heiß an dem Tag!
Es war mega heiß an dem Tag!
Aber ich hatte die besten Helfer dabei!
Aber ich hatte die besten Helfer dabei!

Gesagt, inspiriert  und getan ....

Die etwas vernachlässigte Ecke soll zu einer grünen Oase werden. Grau raus ... grün rein!

Und einige Tage später hat mein Mann sich um die Alarmanlage eines Gartencenters gekümmert. Welch Zufall, welch Zufall ... Kinder, wir besuchen heute den Papa bei der Arbeit und nehmen ein paar Pflanzen mit! :-)

Und los gehts ..... !!!

 

 

Home!- Sicherheitstechnik Marc Köster
Papa beim Arbeiten!
Urban Jungle Pflanzen Interiordesign
Willkommen zu Hause!


So sah die Ecke vorher aus ....

... nichts Ganzes und Halbes! Nicht wirklich benutzt und die Dekoration sah etwas vernachlässigt aus!  Irgendwie so eine typische versteckte Ecke!

Das sollte sich nun ändern... ! Pflanzen check... Accessoires check ... und ab gehts!

 

STEP 1:

Alles schön leer machen und das Gründgerüst (die Möbel ) aufstellen!

 

 

STEP 2:

Das gesamte "Dekomaterial" auf dem Boden sammeln und sich somit einen Überblick verschaffen!

STEP 3:

Wie ein Honigkuchenpferd dabei grinsen, "gute Laune"- Musik anmachen und ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren!

 

STEP 4:

Immer schön den Überblick behalten und stets verschiedene Kombinationen zusammenlegen! Manchmal passieren Wunder beim Dekorieren!

STEP 5:

Dekotipp :

Fangt am besten immer mit den größten und höhsten Accessoires an und bildet dabei eine schöne Grundlage!



Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!

 

 

 

... und das war nur der Anfang! Ich hoffe sehr ,dass sich hier bald eine schöne grüne Oase bildet und noch mehr wunderschöne Pflanzen dazu kommen können.  Ich werde dran arbeiten und euch hier und auf Instagram mit neuen Bildchen der Fortschritt zeigen... !

 

 

 

Vielen lieben Dank, dass ihr hier seid!!! 

Macht es euch grün!!!

 

Eure Karo



UPDATES Urban Jungle:

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia (Mittwoch, 24 Oktober 2018 14:45)

    Wie immer wunderschön! Ich denke, dass ich später zum Baumarkt fahren werde. lG